Schaurig schön
Halloween bei Juwelier Lorenz

Es kreucht und fleucht durch die Straßen Berlins. Passend zum nahenden Halloween haben wir schaurig-schöne Schmuckkreationen von Ole Lynggaard Copenhagen für Sie zusammengestellt. So kann das Fest der Untoten, Zombies und Geister kommen!

Schlangenlinien

Die ersten Schmuckstücke in Schlangenform von Ole Lynggaard Copenhagen entstanden bereits 1969. Es war Ole Lynggaard selbst, der sich von den funkelnden Schätzen des Ägyptischen Museums in Kairo inspirieren lies und daraufhin verträumte, sinnliche Schmuckstücke kreierte. Zum 50. Geburtstag der dänischen Marke, die auch den königlichen Hof beliefert, lancierte Ole Lynggaard Copenhagen dann die Snakes-Kollektion, die seitdem fester Bestandteil im Portfolio ist und hochkarätige Ringe, Arm- und Halsschmuck führt.

Ole Lynggaard bei Juwelier Lorenz in Berlin
Ole Lynggaard bei Juwelier Lorenz in Berlin
Ole Lynggaard bei Juwelier Lorenz in Berlin

Lebendige Schmuckstücke

Schmuck aus der Snakes-Kollektion hat einen besonders lebendigen Charakter. Fein gearbeitetes, 18-karätiges Gold und der geschickte Einsatz von besonders reinen Diamanten verleiht den Kreationen viel Ausdruck. Für einen noch exklusiveren Look sind einzelne Exemplare zusätzlich mit extravaganten Turmalin-Tropfen bestückt.

Die Snakes-Linie von Ole Lynggaard bietet nicht nur für die Halloween-Festivitäten den passenden Schmuck, sondern auch für elegante Anlässe.

Lassen Sie sich von den einzigartigen Designs wortwörtlich um die Finger wickeln und besuchen Sie uns in der Rheinstraße 59. Gerne zeigen wir Ihnen unser vielfältiges Sortiment der Luxusmanufaktur aus Dänemark.