Meisterliches Uhrmacherhandwerk

Als einer der letzten unabhängigen Juweliere betreibt Juwelier Lorenz ein Uhrmacher-Meisteratelier in Berlin-Friedenau. Vier Uhrmacher in der Werkstatt, darunter ein Uhrmachermeister, sowie ein Uhrmacher im Verkauf stehen Ihnen mit Handwerkskompetenz zur Verfügung.
Damit kommen Sie in den Genuss des einzigartigen Lorenz-Uhrenservice:

  • Service und Reparatur direkt im Haus
  • unkomplizierte und schnelle Beurteilung Ihrer Uhr und Kostenvoranschlag
  • Ihre Uhr wird nicht eingeschickt, Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner
  • Express-Service möglich
  • Zertifizierung durch alle namhaften Marken – damit reparieren wir mit Teilen, Werkzeugen und Know-how direkt vom Uhrenhersteller

Unsere Meister-Uhrmacherwerkstätte ist nach dem neuesten Stand der Technik eingerichtet. Von kleinen Serviceleistungen wie Batteriewechsel oder Bandwechsel bis hin zu umfangreichen Reparaturen und Restaurierungen bieten wir Ihnen die volle Bandbreite der Handwerksleistungen. Neben Armbanduhren pflegen wir auch gerne Ihre Wanduhr, Standuhr oder Tischuhr.

Im der Meister-Uhrmacherwerkstätte von Juwelier Lorenz widmen sich Uhrmacher Ihrer Armbanduhr.

Wussten Sie, was Ihre Uhr jeden Tag leistet ?

Ein Uhrwerk besteht aus etwa 50 (einfaches Handaufzugswerk) bis 150 (Automatikwerk mit Chronographen) Teilen. Große Komplikationen haben viele hundert Teile auf kleinstem Raum. Uhrwerke sind faszinierende Mechanismen: So dreht sich das Unruhrad eines Chronographen mit 36.000 Halbschwingungen pro Stunde etwa doppelt so schnell wie die Räder einer Lokomotive, die mit 90 km/h dahinbraust. Die Unruh ist der Taktgeber der Uhr, sie setzt die Kraft der Feder in gleichmäßige Schwingungen um. Ein Punkt an der Peripherie des Unruhrädchens legt dabei täglich 20 km zurück – das sind in 5 1/2 Jahren ca. 40.000 km – was einer Erdumrundung entspricht. Dabei wiegt die Feder der Unruh nur 2 Tausendstel Gramm! Die enorme mechanische Leistung eines Uhrwerks ist auf Dauer nur durch die Verwendung bester Materialien, genaueste Verarbeitung und höchst präzise Montage möglich. Um dieses sensible Gleichgewicht zu erhalten, ist in regelmäßigen Abständen eine Revision durch einen Meisteruhrmacher nötig!

Ein lichtdurchfluteter Arbeitsplatz mit Aussicht auf den Garten: So kann man sich Uhren mit Liebe widmen.

Unsere Grundwerte: Erfahrung – Präzision – Servicekompetenz

Der Service hochwertiger Uhren erfordert jahrelange Erfahrung, spezifisches Wissen und die richtigen Werkzeuge. Daher nehmen die Uhrmachermeister von Juwelier Lorenz regelmäßig an Schulungen der führenden Hersteller teil. Dies macht die Werkstatt zu einer zertifizierten Meisterwerkstatt, die Reparaturen nur mit Originalteilen durchführt.

Mechanische Uhren sind Präzisionsinstrumente. Um ihre Genauigkeit in vollem Umfang zu bewahren, müssen sie regelmäßig zur Revision gebracht werden. Bei Juwelier Lorenz ist Ihr Zeitmesser in besten Händen. Mit modernster Technik und viel Leidenschaft für Uhrmacherei wird Ihre Uhr überprüft, geregelt und gegebenenfalls repariert.

Bei Juwelier Lorenz dreht sich alles um die Uhr. Als offizieller Konzessionär der renommiertesten Uhrenmarken bezieht die Meisterwerkstatt ihr Wissen, Werkzeuge und Teile direkt vom Hersteller. Nur so kann höchste Qualität garantiert werden. Außerdem ist die Werkstatt von den maßgeblichen Uhrenmanufakturen zertifiziert.

Ein Uhrwerk – wie hier von Jaeger-LeCoultre – ist ein Wunderwerk der Technik und Präzision.

Warum sollten Sie Ihre Armbanduhr regelmäßig zum Service bringen?

Niemand würde sein Auto zehn Jahre lang nicht zum Service bringen. Schließlich möchte man langfristig daran Freude haben und die Funktion und Sicherheit erhalten.

Ähnlich ist es mit Ihrer Armbanduhr: Die teils mikroskopisch kleinen Teile sind starken mechanischen Belastungen ausgesetzt und nutzen sich ab. Die in den Uhren eingesetzten Schmiermittel müssen ebenfalls von Zeit zu Zeit getauscht werden, um eine reibungslose Funktion zu ermöglichen. Auch um einen stabilen Werterhalt hochwertiger Uhren zu gewährleisten, ist ein regelmäßiges Service sehr wichtig.

Ein besonders wichtiges Thema ist die Wasserdichtigkeit: Wenn Sie mir Ihre Uhr in allen Lebenslagen tragen, sollten Sie die Wasserdichtigkeit einmal im Jahr überprüfen lassen. Die Prüfung führen wir gerne in unserem Servicepoint für Sie durch. Sie dauert nicht lange und bestätigt Ihnen die Druckfestigkeit zum Zeitpunkt der Überprüfung – damit können sie Ihre Armbanduhr beruhigt weiter tragen!